Jetzt spenden!

Taunus Sparkasse

IBAN
DE42512500000001112554

Spendenkonto BIC
HELADEF1TSK

Päckchen für Waisen in Rumänien

Verein beschenkt Kinder in Not

Oberursel. Der Verein „Direkte Hilfe für Kinder in Not“ organisiert zum neunten Mal eine Aktion „Weihnachtspäckchen für Waisen- und Straßenkinder“. Spenden werden am Samstag, 01. Dezember 2007, von 8 bis 18 Uhr angenommen. Die Spendenbüchse ist wie immer die Garage von Hans-Otto Elbert im Goldackerweg 10 in Bommersheim. 2006 haben sich dort in der Vorweihnachtszeit 3274 liebevoll verschnürte Päckchen gestapelt.

Die Zulieferer von Cheforganisator Elbert sind Familien und Einzelpersonen, vor allem aber Kindergärten und Schulen, die sich klassenweise an der Aktion beteiligen. Denn die Weihnachtspäckchen sind ebenfalls für Kinder – etwa Waisen- und Straßenkinder im rumänischen Timisoara.

Partner von Hans-Otto Elbert in Timisoara ist Pater Berno Rupp, Leiter der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth, der seit 1989 dort lebt. Der Pater wird die Weihnachtspäckchen mit einem großen Lastwagen in Oberursel abholen lassen und die Verteilung an Kinder bedürftiger Familien und in den Waisenhäusern organisieren.

Wer sich an der Aktion beteiligen will, sollte ein Päckchen in Schuhkartongröße packen. Es soll nur ein kleines Geschenk enthalten, aufgefüllt mit Süßigkeiten, einer Weihnachtskarte und etwa einem gemalten Bild. Die Spender sollten angeben, ob es für einen Jungen oder ein Mädchen und für welches Alter es gedacht ist. (jüs).

Geprüft und Empfohlen

 

DZI Spendensiegel

 

Das DZI dokumentiert in seinem Wohlfahrtsarchiv Spendenorganisationen und vergibt das Spenden-Siegel an Spendenorganisationen und bietet eine Spender-Beratung für Spenden.


 

Spendenportal.de

 

Spendenportal de